Mit ‘PickUp’ getaggte Beiträge

Schon länger war geplant, dass wir am vergangenen Samstag (27.10.18) einen speziell für die Wildtierrettung umgebauten Fiat Ducato in Ludwigshafen für die Wildtierhilfe Schelderwald holen wollten.

Davor war natürlich die Frage, ob der Widder denn rechtzeitig aus der Werkstatt ist, wobei ich da aber eher weniger Sorgen hatte (siehe auch Ein entspannter Samstag 😉)
Die weitaus wichtigere Frage war, wo bekommen wir einen Anhänger her…

(mehr …)

Ein entspannter Samstag :-)

Veröffentlicht: 20. Oktober 2018 von Herrchen Chris in Jule, Pickup, Schießsport
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

So, heute mal so etwas Tagesablauf, wie ein Samstag ganz entspannt sein kann 😉

Um 7:00 Uhr klingelt der Wecker, welcher es aber nicht wirklich schafft, mich dazu zu bewegen, schon Aufzustehen. Eine Viertel Stunde geht noch.
Nachdem er es dann geschafft hat, mich aus dem Bett zu holen, hieß es, sich fertig zu machen und Fahrtrichtung Schönbach einschlagen.

Dort fand heute der letzte Teil des 16-stündigen Waffensachkunde-Lehrgangs statt.
(Zur Info, ich habe vor einigen Wochen das Hobby „Sportschießen“ für mich gefunden und habe auch vor, nächstes Jahr, wenn es die gesetzlichen Fristen und das Geld es mir erlauben, auch eigene, scharfe Waffen zu besitzen)
Für die Prüfung wurde die Woche über (und auch schon vorher) fleißig geübt, zum Glück habe ich bei Amazon ein gutes Buch* dafür gefunden.

(mehr …)

So, nachdem der Blogbeitrag jetzt schon ein paar Jahre angefangen hier „rumlag“, wird es mal Zeit, ihn endlich zu veröffentlichen.


 

Schon lange habe ich bei Jule immer mal wieder erwähnt, dass ich gerne mal wieder nach Frankreich möchte. Bin ich doch früher wöchentlich mit’m LKW hingefahren.
Aber naja, irgendwann mal wieder komme ich bestimmt mal wieder rüber.
Im Laufe des Jahres kam Jule dann mal auf das Thema Maut in Frankreich zu sprechen. Ich habe ja sowieso vor gehabt, mir ein Télépéage-Badge zu holen.
Also haben wir den Abend da mal nach geschaut und auch recht schnell hatte ich einen Anbieter gefunden, der a) deutsche Konten akzeptiert und b) keine monatliche Gebühr verlangt. Also direkt mal das Badge bestellt. Ein paar Tage später war es dann auch da und, wie hätte es auch anders sein sollen, sofort im Widder befestigt.

Danach wurde es um das Thema Frankreich wieder ruhiger. Hier und da kamen wir zwar mal für ein, zwei Sätze drauf zu sprechen, aber mehr auch nicht.

Parallel dazu meinte Jule natürlich, mich immer wieder damit ärgern zu müssen, mir einen Countdown runter zählen zu müssen, wieviele Tage es noch bis zu meinem 30ten Geburtstag sind. Über das, was Jule plante, wussten irgendwie alle bescheid… außer mir 😮

(mehr …)

Wenn die Lichter wieder leuchten

Veröffentlicht: 28. Juni 2015 von Herrchen Chris in Pickup
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Schon seit ein paar Wochen gingen bei mir am Widder (Pickup) drei von vier Seitenmarkierungsleuchten nicht mehr.
Ich muss dazu sagen, dass der Widder ja über 6 Meter Länge hat und die Leuchten somit vorgeschrieben sind. Aber was soll´s, ich bin irgendwie die ganze Zeit nicht dazu gekommen, sei es wegen schlechten Wetter, keine Zeit oder keine Lust ^^

Gestern habe ich dann aber mal, auch in Hinblick auf HU nächsten Monat und Urlaub doch mal mein Werkzeug genommen und angefangen, die Fehler zu suchen.
Als Erstes kam die SML hinten rechts dran. Leuchte war noch ganz, es kam kein Strom an. Also Kabelbaum aufgemacht und kaum war er offen, hatte ich schon eine oxidierte Stelle in der Hand (wohlgemerkt vom Umrüster für D-Zulassung, nicht von mir verkabelt!!!). Gerade als ich anfangen will, die oxidierte Stelle zu beseitigen, fängt es natürlich wieder an zu regnen.
(mehr …)

Mal wieder was Neues

Veröffentlicht: 23. Mai 2015 von Herrchen Chris in Familie, Geocaching
Schlagwörter:, , , , , ,

Tja, lang ist es her, dass sich hier mal was getan hat 😦
Zwischenzeitlich hat sich aber ansonsten etwas getan, unter anderem bin ich nicht mehr alleine mit Beule am sondern jetzt mit Freundin und Kind.
Zusammen sind wir jetzt schon seit dem 18. Oktober 2013, kennen gelernt haben wir uns damals auf einem Cacher-Stammtisch in Herborn,  danach kamen dann ein paar gemeinsame Caches und auch mal gegenseitige Besuche.

(mehr …)

Beule’s Flug

Veröffentlicht: 13. Mai 2012 von Herrchen Chris in Beule, Geocaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Letzten Sonntag war es soweit, meine Nichte hatte ihre Konfirmation. Also Sonntagmorgens wieder nach einer zu kurzen Nacht aufstehen und fertig machen.

Natürlich kommt auch die Geocaching-Ausrüstung mit, ich fahr ja nicht ohne so weit weg 😉

Und selbstredend lasse ich meinen kleinen Hund nicht allein zu Hause, Beule dürfte mitfahren, im Cachemobil ist ja genug Platz 😉

Dann ging es auch schon los in Richtung Melsungen, unterwegs noch eine kurze Pause gemacht, damit Beule sich seine Pfötchen vertreten konnte und sie da, in der Nähe ist sogar ein Mikro-Cache versteckt. Und für einen Statistikpunkt lohnt es sich auf jeden Fall, mal kurz durch Aua (ja, der Ort heißt wirklich so xD) zu laufen. Also meine Eltern mit Beule schnell beim Cachemobil stehen gelassen und mit meinem Neffen losmarschiert Richtung Cache. Unterwegs noch zwei Muggel-Dogs getroffen, die aber nur viel zu erzählen hatten 😉

(mehr …)