Mit ‘Multi’ getaggte Beiträge

FÜNF – ein Geocaching-Thriller

Veröffentlicht: 2. November 2012 von Herrchen Chris in Bücher, Geocaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Buch, Bücher, Lesen,… eines der Sachen, mit denen ich mich unter Umständen wirklich lange beschäftigen kann. Zumindest dann, wenn ein Buch gut geschrieben wurde. Und genau da liegt bei mir ein Problem, es gibt nicht viele Bücher, die ich als gut geschrieben empfinde. Ich habe durchaus einige Bücher bei mir im Regal stehen, einen Teil davon habe ich auch schon gelesen, diese sind wirklich gut, einen anderen Teil habe ich angefangen zu lesen, komme aber nicht weiter, irgendwie reißen mich diese Bücher nicht mit 😦

Jetzt war ich am Samstag mal wieder bei meiner Schwester, da diese Geburtstag hatte und habe zeitgleich auch von ihr auch noch mein Geburtstagsgeschenk bekommen. Um genau zu sein, waren es zwei Sachen, eine Schneekugel, die auf der einen Seite ein Bild von Beule, auf der anderen Seite eins von Boomer hat. Ein wirklich tolles Geschenk, über welches ich mich richtig gefreut habe und auch noch freue 😀

(mehr …)

Werbeanzeigen

Ein kurzes Cache-Wochenende

Veröffentlicht: 28. September 2012 von Herrchen Chris in Geocaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Tja, das letzte Wochenende stand nur ein klein wenig Cachen an, nicht wirklich viel. Aber dafür war es trotzdem irgendwie interessant geworden.

Freitag ging es schon los, ein befreundeter Cacher (Trapper 1985) hat einen Mystery gelöst, an dem ich mir schon ein paar Mal die Zähne mehr oder weniger ausgebissen habe. Also sind wir Freitagabend nach der Arbeit noch mal kurz losgezogen. Vor Ort etwas suchen… (mehr …)

Schon vor einigen Tagen erreichte mich per WhatsApp die Anfrage eines Bekannten, ob ich vergangenen Samstag nicht mit möchte, einen Nachtcache zu machen.

Rein theoretisch hätte ich schon Lust gehabt, vor Allem, da bei dem Cache auch noch zwei andere Cacher dabei waren, deren Caches ich einfach nur klasse finde und die Owner schon länger mal kennen lernen wollte. Aber es ging nicht, an dem Wochenende war Pickuptreffen und das ist halt nur einmal im Jahr (zumindest das Sommertreffen 😉 ). Also sagte ich ab.

Dafür habe ich gestern wieder etwas mit meinem Bekannten geschrieben und er meinte, der Cache wäre einfach nur klasse und ich sollte ihn unbedingt mal machen.

Und während ich dann gestern so mit einem anderen Bekannten ein paar kleine Caches gemacht habe, fiel mir auch wieder dieser Nachtcache ein und ich fragte ihn, ob wir den nicht direkt am Abend angehen wollen. Mein Bekannter (ich nenne ihn jetzt mal hier T) ist noch krank geschrieben und das Herrchen hat noch einen Tag Urlaub, also fast die idealen Voraussetzungen. Und Beule hat auch eine Taschenlampe für sein Geschirr, ist also auch erkennbar und sieht auch was 😉

(mehr …)

Und wieder was gerettet ;-)

Veröffentlicht: 26. Juni 2012 von Herrchen Chris in Geocaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Gestern stand ich mal wieder in Hof im Hof (nein, das ist extra so und kein Schreibfehler 😉 ), als sich plötzlich mein Handy bemerkbar machte und ich eine neue E-Mail bekam. Meine Güte, sind so moderne Smartphones doch klasse, was man damit alles machen kann *g*

Naja, ich schweife ab, wobei, wäre ja eigentlich egal, ist ja mein Blog ;-p So, auf jeden Fall kam mal wieder seit langen eine E-Mail von tb-rescue.com, dass in meinem beobachteten Gebiet ein Travelbug gerettet werden möchte, welches schon seit einiger Zeit in einem Cache festhängt.

Das interessante daran war, dass ich zum einen den Cache, ein Multi, schon vor nicht allzu langer Zeit gemacht habe und dass ich sogar der letzte Finder war, die TBs hat der Owner hinein gelegt.

(mehr …)

Am Samstag war es endlich so weit, das Geocaching-Event in Mainz beim Geocaching-Center stand an.

Cazadora und ich hatten uns schon länger darauf geeinigt, mit ihrem Cachemobil dorthin zu fahren. Also bin ich Samstagmorgen erst mal zu ihr gefahren, damit wir von dort aus aufbrechen konnten.

Auf dem Weg nach dort unten dann noch schnell drei Autobahn-nahe Geocaches gefunden, damit die Find-Statistik weiter in die Höhe gehen kann 😉 Und in Wiesbaden haben wir dann auch unseren ersten Webcam-Cache gemacht 😀

Danach wollten wir einen Mystery-Multi im Süden Mainz angehen, um einen Travelbug zu retten, der dort schon seit einiger Zeit festhängt. (mehr …)

Herrchen ist unterwegs in Mission: Hund entlaufen ;-)

Veröffentlicht: 30. April 2012 von Herrchen Chris in Geocaching
Schlagwörter:, , , , , ,

Nein, nein, keine Angst, Beule ist noch da und ist nicht weg gelaufen. Auch sonst ist hier kein Hund weg, wovon ich wüsste.

Der Titel soll nur auf einen Geocache anspielen, welchen ich heute angegangen bin und welcher mir so dermaßen gut gefallen hat, dass ich mir dachte, über diesen muss ich einfach mal schreiben.

Es handelt sich hierbei um den Cache GC3G3EA Auf den Hund gekommen .

(mehr …)