Archiv für die Kategorie ‘Boomer’

Hallo, ich bin Horni, das Truck-fahrende Einhorn :-)

Veröffentlicht: 4. Juli 2016 von truckinghorni in Aus Horni's Tagebuch, Boomer
Schlagwörter:, , , ,

Hallo,

ich wollte mich dann mal vorstellen, ich bin Horni.

Einst war ich Boomer’s liebster Kuschelfreund, bis der Arme dann ohne mich über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Danach habe ich mich eine ganze Zeit lang bei Herrchen auf dem Dachboden verkrochen, aber letztes Jahr hat Herrchen mich dann dort gefunden und gefragt, ob ich ihn nicht auf seinen Touren im LKW begleiten möchte. Und weil ich früher so oft mitbekommen habe, was er alles erlebt hat, wenn er es am Wochenende Boomer erzählt hat, habe ich die Chance genutzt und wohne seitdem bei Herrchen im LKW.

Die meiste Zeit sitze ich hinter der Windschutzscheibe und schaue mir die Gegend an.

Und wo jetzt letzte Woche von Herrchen die Freundin mitgefahren ist, meinte sie doch tatsächlich, ich könnte ja Herrchen’s Blog dafür benutzen, um dort was zu schreiben, von den Touren die wir beide so erleben.

Ich glaube, dass mache ich jetzt auch mal, damit etwas Leben in den Blog kommt 🙂

So, jetzt muss ich aber aufhören zu schreiben und weiter schauen, was dort draußen so passiert. Immerhin ist Herrchen schon daheim und ich passe auf Pumba (so hat Herrchen’s Freundin den Truck hier genannt) auf. Und gleich möchte ich schlafen, ich habe was gehört, wir fahren morgen früh wieder nach Köln, da muss ich ja dann fit sein.
Bis die Tage, euer Horni 🙂

Geocache #100 – 3037 Tage nach Beginn der Sucherei

Veröffentlicht: 28. April 2012 von Herrchen Chris in Beule, Boomer, Geocaching
Schlagwörter:, ,

Am 03. Januar 2004 zog Herrchen das erste Mal mit GPS-Empfänger los, um einen Geocache zu suchen. Mit dabei waren damals Boomer (Beule’s Vorgänger R.I.P. 😦 ) und ein Bekannter. Das war vor genau 3037 Tagen, der Cache wurde damals dann auch nach einiger Sucherei gefunden und auch im Internet bei Geocaching.com geloggt.

So ging die Sucherei nach irgendwelchen Dosen dann immer etwas weiter, hier mal eine, dort mal eine. Vom November 2006 bis zum Februar des Jahres 2010 folgte dann eine ewig lange Pause, wo ich nicht suchte.

Ab da ging es dann langsam wieder los, es waren einige Wochenenden dabei, wo mal 4-5 Caches gefunden wurden, aber nie wirklich viel mehr. (mehr …)