TB-Rettungsaktion? Nein, leider doch „nur“ ein Event

Veröffentlicht: 8. Mai 2012 von Herrchen Chris in Geocaching
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Am Samstag war es endlich so weit, das Geocaching-Event in Mainz beim Geocaching-Center stand an.

Cazadora und ich hatten uns schon länger darauf geeinigt, mit ihrem Cachemobil dorthin zu fahren. Also bin ich Samstagmorgen erst mal zu ihr gefahren, damit wir von dort aus aufbrechen konnten.

Auf dem Weg nach dort unten dann noch schnell drei Autobahn-nahe Geocaches gefunden, damit die Find-Statistik weiter in die Höhe gehen kann 😉 Und in Wiesbaden haben wir dann auch unseren ersten Webcam-Cache gemacht 😀

Danach wollten wir einen Mystery-Multi im Süden Mainz angehen, um einen Travelbug zu retten, der dort schon seit einiger Zeit festhängt. Nachdem wir dann im leichten Regen losgezogen sind, uns mit Zahlen, Rechnereien, Suchereien und Vermutungen vergnügt und einen klasse Ausblick genossen haben, kamen wir am Final an. Mittlerweile war der Regen schon etwas stärker, also den Cache kurz mitgenommen, damit wir in im Auto loggen können, was direkt um die Ecke stand, sodass das Logbuch und der Inhalt nicht nass werden konnten.

Ein Travelbug war zwar drin, aber leider nicht der Vermisste 😦 Also wieder kein Punkt für mich bei TB-Rescue und somit bleibt mir vorerst wieder der goldene Geocoin von denen verwehrt 😦 Aber dem anderen Travelbug nahm ich an mich, da dieser wundervoll gemachte Geocache scheinbar nicht so oft besucht wird, obwohl er wirklich toll ist.

So, mittlerweile waren wir fast komplett durchnässt, Cazadora hat schon mal das Cachemobil umgedreht (nein, nicht auf’s Dach 😉 ), während ich den Cache wieder zurück brachte. Danach ging es dann erst mal wieder nach Mainz rein, dank Cazadora’s Navi aber nicht auf dem direkten Weg, sondern erst einmal um Mainz rum (zum Glück nutzt sie das Teil nicht zum Cachen 😉 ) um schlussendlich dann ein Parkhaus zu finden und von dort die letzten paar Meter zum Geocaching-Center zu gehen, welches aber sehr schnell gefunden war.

Ehrlich gesagt, habe ich mir das Geschäft größer vorgestellt, aber es war eigentlich alles vorhanden, was man so mal eben als Geocacher braucht. Bevor ich es vergesse, noch schnell meine zwei neuen Geocoins abgeholt und mein Lock-Picking-Set. Dann noch schnell ins Logbuch eintragen, damit das nicht vergessen geht und ein paar Travelbugs diescovern.

Und schon war eigentlich alles gesehen und Cazadora und ich machten uns wieder auf den Weg zum Auto, aber erst mal den offiziellen Eingang zum Parkhaus finden, war schon kompliziert. Doch die Suche sollte noch nicht vorbei sein, das Parkhaus war so wunderbar verwinkelt, dass ich mir echt gewünscht hätte, ich hätte da drin GPS-Empfang, aber wir haben dann doch noch zurück gefunden. Aber halt, da auf dem Auto, da war doch was. Also noch mal geschaut und tatsächlich, noch ein Auto mit Travel Bug-Aufkleber, also direkt mal mit notieren 🙂

Anschließend noch mal kurz beim McDonalds angehalten und schnell was gegessen, bevor es wieder Richtung Heimat ging. In Limburg haben wir noch mal kurz angehalten, um noch schnell drei Caches, zwei Tradi’s und einen Multi zu machen. In dem Multi durfte dann auch der Travel Bug bleiben, welchen ich aus Mainz mitgenommen habe.

Als wir dann wieder zurück bei Cazadora waren, trennten sich unsere Wege. Cazadora fuhr zu ihrem Freund und machte dann noch ihre 50 Finds voll, dazu hier noch mal herzlichen Glückwunsch 🙂 und ich suchte noch einen Mystery und einen schnellen Multi, in einer sehr interessanten Gegend.

Aber insgesamt hat sich der Samstag trotz vergeblicher Rettungsaktion Cachetechnisch gelohnt:  Ich konnte am Ende des Tages meinen ersten Webcam-Cache, ein Event, zwei Mysterys, zwei Multis und 6 Tradis für mich verbuchen, neuer Rekord an gefundenen Caches an einen Tag.

Werbeanzeigen
Kommentare
  1. Sascha sagt:

    Du bekommst aber auf tb-rescue auch einen Punkt, wenn Du zum Cache fährst, feststellst das der TB nicht mehr da ist und ihn dann als verloren markierst..
    Für eine goldene Coin reicht das leider nicht, aber immerhin gibt es für diese Aktionen einen Rettungspunkt.

    Gefällt mir

Sag was dazu...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s